Picture

Take Care of You - weniger und wunschgemäß Alkohol trinken



Alkohol kann in verschiedenen Lebensbereichen zu Problemen führen. Viele regelmäßig Konsumierende möchten ihren Konsum verringern oder ganz damit aufhören. Nicht allen fällt dies gleich leicht. Take Care of You bietet Ihnen Unterstützung bei der Umsetzung dieses Vorhabens. Das Training geht auf das ISGF der Universität Zürich zurück und wird von dieser bereitgestellt.

Ist das Online-Training für mich geeignet?

Das Training ist für Personen konzipiert, die sich hier wiedererkennen:

  • Sie möchten ihren Alkoholkonsum verringern
  • Sie fühlen sich häufig niedergeschlagen, von Kleinigkeiten erschöpft oder haben das Interesse an vielen Tätigkeiten verloren, die ihnen früher Freude bereitet haben;
  • Sie wollen lernen ihre Stimmung und ihr Wohlbefinden zu verbessern;

Take Care of You dient zur Reduktion Ihres Alkoholkonsums und wurde vom Schweizerischen Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung entwickelt. Das ISGF ist assoziiert mit der Universität Zürich und eins von drei Collaboration Centers der WHO für Substanzmissbrauch in Europa. Der Kurs sowie dessen Evaluation wurden von der kantonalen Ethikkommission Zürich bewilligt.

Wie ist das Training aufgebaut?

Der Kurs besteht aus einem Konsumtagebuch und 8 Modulen. In den Modulen werden häufige Probleme (Risikosituationen, Ausrutscher) thematisiert und bewährte psychologische Strategien vertieft, die Ihnen bei der Reduktion oder Abstandgewinnung vom Konsum helfen werden. Ziel soll es sein, möglichst viele dieser Themen während der Kursdauer von 6 Wochen zu bearbeiten. Je mehr Sie bearbeiten, umso höher die Erfolgswahrscheinlichkeit.



Möchten Sie etwas zur Reduktion Ihres Alkoholkonsums tun und Ihr Wohlbefinden verbessern?

Studienstatus: Aktuell Teilnehmer gesucht

Auf der Trainingsseite von Take Care of You finden Sie weitere Informationen zum Training und zur Teilnahme.




Picture

Hilft das Training?

Die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien zeigen, dass Online-Trainings in der Bewältigung depressiver Episoden und bei der Reduktion von Alkoholkonsum wirksam sind und sich positiv auf Ihre Stimmung auswirken. Die erlernten Strategien helfen Ihnen beim Umgang mit Ihrem Alkoholkonsum und unterstützen Sie dabei, Ihr Wohlbefinden wiederherzustellen.


Was bedeutet es an einer Studie teilzunehmen?
Für die Teilnahme ist es erforderlich, dass:

  • Sie bereit sind, neben den wöchentlichen Lektionen, vor und nach dem Training Onlinefragebögen zu beantworten. Insgesamt möchten wir Sie einmal kurz, und vier Mal ausführlich zu Ihrer Gesundheit befragen.
  • Die wissenschaftliche Überprüfung macht es erforderlich, dass die Studienteilnehmer in eine Interventionsgruppe und eine Wartekontrollgruppe eingeteilt werden. Die Wartekontrollgruppe erhält nach 6 Monaten Zugang zum Training. Ob Sie direkt mit dem Training starten können oder später beginnen, wird durch ein Los entschieden.
  • Als Teilnehmer der Wartekontrollgruppe erhalten Sie unbegleiteten Zugriff auf das Training.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Wir freuen uns, dass wir Ihnen im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie dieses Training für eine begrenzte Teilnehmeranzahl kostenfrei anbieten können.
Das Training kostet Sie momentan zwar kein Geld, bitte beachten Sie aber, dass es Zeit kostet, zu trainieren. Diese Zeit ist eine gute Investition in Ihre Gesundheit. Etwas zusätzliche Zeit ist nötig, um an wissenschaftlichen Befragungen teilzunehmen.